Führungskräftetraining auf See

Führungskräftetraining

Praxisorientiertes Lernen mit Erlebnischarakter zur Steigerung Ihrer Führungskompetenz

Zielgruppe: Führungskräfte, Manager, Unternehmer
Teilnehmer: 4 - 10 Personen
Termine: 12. - 15.05.2022 oder 19. - 22.05.2022
Veranstalter: FORUM train & sail
Ort: Großsegler "Eye of the Wind"
Segelrevier: Nord- oder Ostsee
Dresscode: seefeste Kleidung
Formate: offen oder exklusiv
Inklusive: Trainings-Materialien und Verpflegung

Details & Anmeldung

In praktischen Trainings und aufgreifender Theorie, werden Sie mit umfassenden Kenntnissen ausgestattet, um künftig noch erfolgreicher zu führen. Unser Ziel ist es, das Beste aus Ihnen herauszuholen.

Als Führungskraft möchten Sie wirksam kommunizieren, motivieren und delegieren. In unseren Führungskräftetrainings lernen Entscheider, authentisch das Steuer in die Hand zu nehmen.

Unsere Führungskräftetrainings richten sich sowohl an angehende als auch erfahrene Führungskräfte, welche herausragende Ergebnisse erzielen und in Bestform sein wollen.

Optimieren Sie Ihren Führungsstil mit der ganz besonderen Weiterbildung für Führungskräfte. Das Führungsseminar unter Segeln des über 100-jährigen Traditionsseglers Eye of the Wind rüstet Sie in drei intensiven Tagen nicht nur für ein erfolgreiches Management imUnternehmen, sondern wird Sie auch als einzigartiges Erlebnis auf See begeistern.

Lassen Sie den Alltag hinter sich. Kommen Sie an Bord und genießen Sie schon bald Ihr persönliches Abenteuer.

An Bord der Eye of the Wind werden Sie intensiv und mit viel Freude an Ihrer eigenen Führungspersönlichkeit arbeiten. 

Mit maximal fünf Teilnehmenden bei offenen Trainings und zehn Teilnehmenden bei geschlossenen Trainings nur für Ihre Firma, sind unsere Seminare sehr persönlich, exklusiv und qualitativ hochwertig. Unsere Top-Trainer können ganz speziell auf Sie eingehen. Die Schiffsumgebung macht unsere Seminare einzigartig, besonders praxisverbunden und vor allem nachhaltig wirksam.

Marit Zenk, Trainerin zu Lande, zu Luft & zu Wasser

 

 

Das außergewöhnliche Führungskräftetraining auf dem Großsegler Eye of the Wind.

AHOI!

Wenn Sie ein besonderes Training mit Erlebnisfaktor suchen, sind Sie bei uns auf der Eye of the Wind genau richtig. Hier dürfen Sie aktiv – und stets auf freiwilliger Basis - mit anpacken und praxisnah erfahren, wie sich Führung und Teamarbeit anfühlen und was man vom Schiffskapitän und seiner Crew lernen kann.

Geraden Kurs steuern: Zielgerichtete Unternehmensführung

Ein Schiffsbetrieb funktioniert ähnlich wie ein kleines Unternehmen mit einem Chef, der ohne seine Mannschaft nichts erreichen kann. So bestehen zwischen Unternehmensführung und Schiffsführung zahlreiche Gemeinsamkeiten: Ein Kapitän trägt Verantwortung für das Schiff, seine Crew und die Passagiere. Zielvorgaben sind zu planen und klar zu kommunizieren. Ressourcen, finanzielle Mittel, Termine und vieles mehr gilt es vor Antritt der Reise zu koordinieren. Um notwendige Kurskorrekturen rechtzeitig durchführen zu können, sind darüber hinaus Aufgaben zu delegieren und deren Ausführung zu kontrollieren. Denn das sichere Erreichen des Zielhafens ist von Wind und Wetter, vor allem aber vom aktiven Mitwirken der Besatzung abhängig. Zahlreiche Redewendungen aus der Seemannssprache haben wir in unsere Alltagssprache übernommen: So ziehen wir alle an einem Seil, sitzen in einem Boot, bleiben auf Kurs oder betiteln Industrie-Bosse als Wirtschaftskapitäne.

Training mit Praxisbezug: Übernehmen Sie das Kommando!

Im Training lässt sich diese Parallelität zwischen Schiff und Unternehmen optimal umsetzen: Das Schiff selbst dient als Trainingsumfeld mit unmittelbarem Praxisbezug! In wechselnden Rollen erleben Sie, wie Führung wirkt bzw. wo Führungskompetenzen gestärkt werden können. Nach einer Kennenlernphase und Einweisung durch die Besatzung, übernehmen die Teilnehmenden gemeinsam mit ihrer erfahrenen Trainerin das Kommando an Bord. Die kompetente Schiffscrew achtet stets auf die Sicherheit und greift bei Bedarf mit ein, bleibt dabei aber im Hintergrund. Die Einteilung der Mannschaft, die Vorabplanung der Segelmanöver und alle zu treffenden Entscheidungen dienen letztlich der Absicht, ein konkretes Tagesziel anzusteuern. Dabei wirkt sich jede Entscheidungshandlung unmittelbar auf Schiff und Crew aus. Feedbackrunden nach jedem Manöver, ergänzt durch theoretische Abhandlungen, gewährleisten eine zusätzliche Optimierung Ihres Führungsverhaltens.

Inhaltliche Schwerpunkte auf einen Blick

  • Perspektivenwechsel durch praktisches Training an Bord
  • Ziele definieren, Strategien zur Zielerreichung
  • Führen einer Mannschaft: kommunizieren, delegieren, motivieren

Seminarziele 

  • Klarheit  ber Ihren persönlichen Führungskurs
  • Steigerung Ihrer Führungskompetenz
  • Souveränes  Navigieren im Business bei Idealwind
  • Sicheres (Über-)Führen Ihrer Mannschaft von der VUKA- zur BANI-Welt
  • Resonanzgewinn durch Crew-Mitglieder als Trainings-Komparsen

Ihr Nutzen

  • Sie können Ihr Wunschbild als Führungskraft definieren, damit Sie eine adäquate Leitfigur für Ihre Mitarbeiter sind und diese sich mit Ihrem Unternehmen identifizieren können
  • Sie wissen, welchen Führungskurs Sie einschlagen sollten, damit Ihre Mitarbeiter Ihnen gern folgen und Sie gemeinsam Ihr Ziel erreichen
  • Sie können gezielt Ihre noch fehlenden Kompetenzen aufbauen, um Ihre Mitarbeiter besser zu erreichen und insgesamt Ihre Wirksamkeit zu erhöhen
  • Sie wissen um Ihre Persönlichkeitsstruktur, um eine gute Balance zwischen Privatleben und Job hinzubekommen
  • Sie haben Ihre Wahrnehmung geschärft, damit Sie Ihre Mitarbeiter verstehen, sie individuell begleiten und motivieren, um ihre Leistung zu sichern und sie wertzuschätzen
  • Insgesamt werden Sie von diesem besonderen Seminar viele Leitgedanken mitnehmen, andere noch besser einschätzen und Ihren Arbeitsalltag effizienter gestalten können

Optionale Zusatzleistung

Auf Wunsch und gegen Aufpreis erhalten Sie eine fundierte Analyse über Ihre Außenwirkung und Wahrnehmung zur Erweiterung Ihres Kommunikations-Repertoires und zur Erhöhung Ihres Charismas für authentische Wirksamkeit.